Komm zur AWO!

Einrichtungsleitung (m/w/d)

Ab 01.01.2022 | Vollzeit | Elternzeitvertretung
Seniorenhaus Schelfwerder | Buchenweg 1-3 | 19055 Schwerin

Mit Ihnen gepflegt nach vorne schauen

Wenn die Gelenke knacken und die Konzentration nachlässt, ist irgendwann der Zeitpunkt gekommen, an dem ältere Menschen auf Hilfe angewiesen sind. Und hier kommen Sie ins Spiel. Mit Ihrer Berufswahl haben Sie sich genau diesen Menschen verschrieben. Wir haben das gleiche Ziel. Möchten Sie uns kennenlernen?

Was wir bieten:

  • eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TV-L
  • 40 Stunden wöchentliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub
  • monatlicher Kindersozialzuschlag
  • Fort- und Weiterbildung
  • umfangreiche Sozialleistungen (VWL/betriebliche Altersvorsorge)
  • BGM – z. B. Massagen am Arbeitsplatz
  • familienorientierte Dienstplangestaltung
  • automatische Gehaltsanpassungen alle 24 Monate

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Sicherstellung einer qualifizierten Pflege, Betreuung und Versorgung der Kundinnen und Kunden
  • Koordination der Gesamtaufgaben der Einrichtung, die die Management-, Struktur- und Ablauforganisation sowie die Finanzen umfassen
  • Erstellung und Umsetzung sowie ständige Verbesserung im Rahmen des Qualitätsmanagements gemäß des AWO-Leitbildes
  • Zuarbeit für den jährlichen Haushaltsplan an die Geschäftsführung und Information des Trägers über alle relevanten Vorgänge in der Einrichtung

Was Sie mitbringen:

  • eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung im Gesundheits- und/oder Sozialwesen, in einem kaufmännischen Beruf oder in der öffentlichen Verwaltung oder mit einem abgeschlossenen Studium als Pflegewirt/Betriebswirt
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung in der Leitungsfunktion einer Pflegeeinrichtung
  • sicheres Auftreten, Organisationsgeschick und eine ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie wirtschaftliches Verständnis

Und das ist Ihr neuer Arbeitsplatz

Mit der Bewerbung entstandene Kosten können nicht erstattet werden. Die personenbezogenen Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen zu den Akten genommen und die personenbezogenen Daten gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten werden diese unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht. Mit der Einreichung der Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und zu den Datenschutzhinweisen unter: https://www.awo-schwerin.de/datenschutz.html
 

Zurück