Komm zur AWO!

Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d)

Ab sofort | 32 Std./Woche
Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt und Stalking | Platz der Jugend 8 | 19053 Schwerin

 

Was wir bieten:

  • Vergütung in Höhe von 2.464€ bis 2.776€ bei 32 Stunden/Woche
  • Zuschläge für Nachtarbeit, Arbeit an Feiertagen etc.
  • die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 32 Stunden
  • familienorientierte Dienstplangestaltung
  • 30 Tage Urlaub/Kindersozialzuschlag
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildung, Supervision
  • umfangreiche Sozialleistungen (VWL/bAV)
  • BGM – Massagen am Arbeitsplatz
  • automatische Gehaltsanpassungen alle 24 Monate

Schwerpunkte Ihrer Tätigkeit sind:

  • Psychosoziale Beratung für Betroffene von häuslicher Gewalt und Stalking
  • Beratung zu Schutz und Sicherheit, Erstellen einer Gefahrenprognose für die Betroffenen und der mitbetroffenen Kinder
  • Gezielte Initiierung von weiterführenden Hilfeangeboten entsprechend des Hilfebedarfs und begleitende Vermittlung bei Bedarf
  • Sozialpädagogische Beratung von Kindern und Jugendlichen mit dem Ziel der Bewältigung von Gewalterfahrungen und der Stärkung des Selbstwertgefühls
  • Unterstützung und Stärkung von Erziehungskompetenzen, Thematisieren der Auswirkungen von häuslicher Gewalt auf die Kinder, Sensibilisierung für die Bedürfnisse der Kinder
  • Teilnahme und Kooperation an relevanten Facharbeitskreisen in der Region sowie mit anderen Einrichtungen des Hilfenetzes in M-V.
  • Durchführung von Fortbildungen zum Thema häusliche Gewalt und Stalking sowie Auswirkungen auf Kinder für Fachkräfte
  • Aktive Teilnahme an Supervision, Teamberatung, Fallbesprechung, Fortbildung

Was Sie mitbringen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik, Pädagogik oder einen anderen vergleichbaren Abschluss
  • Sie haben Kenntnisse in der Anti-Gewalt-Arbeit
  • Fähigkeiten in der Erwachsenenbildung zur Durchführung und Gestaltung von Fortbildungen
  • soziale Kompetenz, eigenverantwortliches Arbeiten, hohe physische und psychische Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Bereitschaft zur persönlichen Weiterbildung und Supervision
  • Sie verfügen über umfassende Kenntnisse in der Anwendung von MS Office und besitzen den Führerschein Klasse B

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung gleich schriftlich oder per E-Mail im PDF-Format an:

AWO–Soziale Dienste gGmbH–Westmecklenburg | Justus-von-Liebig-Str. 29 19063 Schwerin | personal@awo-schwerin.de

Mit der Bewerbung entstandene Kosten können nicht erstattet werden. Die personenbezogenen Daten aus den Bewerbungsunterlagen werden ausschließlich für den Zweck des Bewerbungsverfahrens verarbeitet. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Unterlagen zu den Akten genommen und die personenbezogenen Daten gespeichert. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten werden diese unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet bzw. gelöscht. Mit der Einreichung der Bewerbung erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten und zu den Datenschutzhinweisen unter: https://www.awo-schwerin.de/datenschutz.html
 

Zurück